Rechtzeitig vor Vertragsende im Outsourcing von IT Services – mindestens 12 Monate vorher – stellt sich die Frage: soll der Outsourcing Vertrag verlängert werden oder ein Providerwechsel in Betracht gezogen werden?

Ein IT Benchmark mit conaq liefert die eine belastbare Antwort. Er ermittelt den Businesscase und beantwortet die Frage: was kosten die ausgelagerten IT Services aktuell in gleicher Qualität bei vergleichbaren Service Providern?

Der Business Case des Benchmarks liefert zudem die Informationen über Projekt- und Transitionskosten eines Ausschreibungsprozesses von Managed Service und Outsourcing Leistungen.

Ein Interrelation Check vergleicht darüber hinaus die Qualität der Outsourcing Partnerschaft von Kunde und Dienstleister hinsichtlich Sourcing Governance, Interaktions- und Eskalationsstrukturen sowie Marktkonformität; ein Contract Check bewertet Vertragsinhalte auf Best Best Practices und deckt vorhandene Vertragsrisiken auf.

Oft bietet der Provider eine Preisreduktion bei einer Prolongation des Vertrages um weitere 4-5 Jahre an. Doch hier ist Vorsicht geboten: messen Sie unbedingt vor einer Verlängerung ausgelagerte IT Services!

Der conaq Benchmark validiert zuverlässig die Antwort auf die Frage: IT Outsourcing zum Vertragsende – IT Service Provider wechseln oder den IT Outsourcing Vertrag verlängern?